VERBUNDENER ATEM

nach Ruediger Dahlke

Das Leben fließen lassen. Der Atem ist unsere elementarste Lebensfunktion. Wir brauchen nicht darüber nachzudenken, sondern werden automatisch mit Sauerstoff und Energie versorgt. Der Atem ist gleichzeitig Spiegel unserer körperlichen und seelischen Verfassung. Stress, Sorgen, gestaute Emotionen, etc. hemmen den freien Fluss des Atmens.

Mit dieser Atemtechnik haben wir die Möglichkeit, an bislang unentdeckte oder unzugängliche Potenziale heranzukommen und diese zu entfalten. Nicht grundlos bezeichnen wir den Prozess der seelischen Reifung als Entwicklung. Wir müssen nichts hinzufügen, sondern das, was in der Tiefe bereits vorhanden ist, freilegen.

Der Atem, der im Alltag unbewusst fließt, wird, indem er in den Sitzungen bewusst gesteuert wird, zu einem kraftvollen Instrument auf dem Weg zur eigenen Mitte. Er belebt den Fluss der Energie, körperliche und geistige Blockaden werden angegangen und langfristig gelöst.

Der Verbundene Atem dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte, der ganzheitlichen Selbsterfahrung und fördert Vitalität und Lebensfreude.

"ZAUBER DER EINFACHHEIT"

Thema Atemsitzung


Atem – Quelle des Lebens

Das können wir mit dem Verbundenen Atem erleben

•    Lebensfreude steigern & erfahren
•    An inneres, zeitloses Wissen anknüpfen
•    Sauerstoff – Lebensenergie tanken
•    Kunst der Reduktion erfahren
•    Blockaden lösen
•    Im Hier und Jetzt sein
•    Momente d. Transzendenz erleben
•    Abwehrkräfte stärken

•    Neue Lebensmuster entdecken
•    Eigene Energie-Potenziale spüren
•    Innere Balance finden
•    Mut für Gefühle erlangen
•    Über die eigene Bilderwelt staunen
•    Verbundenheit fühlen
•    Sich der Harmonie hingeben
•    Regeneration fördern


Ablauf einer Atemsitzung

Der Atem sichert uns das Überleben, der bewusste Atem kann uns aber zum Leben führen. Eine einzige hingebungsvolle Atemsitzung kann eindrucksvoll zeigen, dass Leben so viel mehr ist als Überleben. Im Verbundenen Atem liegt der Zauber der Einfachheit.

 

Bei einer Sitzung mit dem Verbundenen Atem wird nach einer Entspannungsphase der Atem unter Anleitung des Atemlehrers / -therapeuten intensiviert und Ein- und Ausatem so miteinander verbunden, dass ein ununterbrochener Atemfluss entsteht. Diese aktive, dynamische Atemreise mündet in einer oft beglückenden Erntephase. Musik unterstützt den Prozess.

 

Eine Atemsitzung dauert ca. zwei Stunden.



Anmeldung zur Atemsitzung:

Tel. unter +43 676 7778999 oder per E-Mail: office(at)wesentlich-leben.at


Termine - Verbundener Atem

Das Leben fließen lassen - mit dem Atem eine Reise zu Deinem Wesen(t)lichen erleben. Erlebe Dich intensiv und einzigartig durch Verbundenen Atem

Begleitung: Volkmar Ruzicka und Andreas Oberauer

Format: Gruppenatemsitzung

Ort: Gmunden, Praxis wesentlich-leben, Moosbergweg 57,

        Laakirchen, Villa Rosental, Lindacherstr. 10

Ort: Linz, Yoga-Raum, Dinghoferstraße 36-38

Beschreibung

Der Atem ist unsere elementarste Lebensfunktion. Wir brauchen nicht darüber nachzudenken, sondern werden automatisch mit Sauerstoff und Energie versorgt.

Der Atem ist gleichzeitig Spiegel unserer körperlichen und seelischen Verfassung. Stress, Sorgen, gestaute Emotionen, etc. hemmenden freien Fluss des Atmens.

Eine einzige hingebungsvolle Atemsitzung kann eindrucksvoll zeigen, dass Leben so viel mehr ist als Überleben. Im Verbundenen Atem liegt der Zauber der Einfachheit, mit dieser Atemtechnik haben wir die Möglichkeit, an bislang unentdeckte oder unzugängliche Potenziale heranzukommen.

Der Atem, der im Alltag unbewusst fließt, wird, indem er in den Sitzungen bewusst gesteuert wird, zu einem kraftvollen Instrument auf dem Weg zur eigenen Mitte. Er belebt den Fluss der Energie, körperliche und geistige Blockaden werden angegangen und langfristig gelöst.

Der Verbundene Atem dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte, der ganzheitlichen Selbsterfahrung und fördert Vitalität und Lebensfreude.

 

Ablauf: Der Atem wird intensiviert und das Ein- und Ausatmen so miteinander verbunden, dass ein ununterbrochener Atemfluss entsteht. Die aktive, dynamische Atemreise wird musikalisch unterstützt und mündet oft in einer beglückenden Erntephase. Der Atemtherapeut begleitet Sie dabei aufmerksam.


Termine und Anmeldung


Gruppensitzung für Raum Linz

von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

 24.02.2019 | 17.03.2019

ANMELDUNG:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Gruppensitzung für Gmunden / Laakirchen

von 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

 08.03.2019 |  10.04.2019

ANMELDUNG:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.